Direkt zum Inhalt

Vitamin C (300 Kapseln oder 300 g Pulver)

34,90€
  Inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
Einzelpreis  zum 

Vitamin C (300 Kapseln oder 300 g Pulver)

34,90€
  Inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
Einzelpreis  zum 

Sicher bestellen

    Zahlungsmethoden
  • American Express
  • Mastercard
  • PayPal
  • Visa

• Nur ca. 0,12€ pro Tag für eine ausreichende Zufuhr Vitamine C!

Schützt vor Zellalterung: Vitamin C trägt dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen
Fit durch den Alltag: Vitamin C trägt zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei
Stärkung des Immunsystems: Vitamin C trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems während und nach intensiver körperlicher Betätigung

Vitamin C (300 Kapseln oder 300 g Pulver)
local_offer

Bei uns können Sie sicher bestellen:

Käuferschutz mit:

Zertifiziert von:

Schneller Versand mit:

Kurze Produktbeschreibung

Vitamin C – Das müssen Sie wissen!
 
Vitamin C ist eines der wichtigsten Vitamine für unsere Gesundheit. Es stärkt nicht nur das Immunsystem und schützt vor Erkältungen, sondern macht auch widerstandsfähiger gegen Stress.

 

Auch Haut, Haare, Bindegewebe und Knochen können ohne Vitamin C nicht aufgebaut werden, da es als Coenzym an der Bildung von Kollagen beteiligt ist.

 

Vitamin C wird empfohlen bei:

✅ Infektionskrankheiten, schweren Verletzungen und Operationen

✅ Verbrennungen, Stress, viel Sport

✅ Nikotinkonsum, Alkohokonsum oder Medikamenteneinnahme (z.B. Antibiotika)

✅ Mangelsituation infolge von Fehlernährung oder Dialyse

✅ Präventiv gegen Arteriosklerose, Osteoporose, Herz-Kreislauf-Erkrankungen

 

Häufige Symptome bei einem Vitamin C Mangel:

✅ Zahnfleischbluten und Zahnverlust (Skorbut)

✅ Depressive Verstimmungen und emotionale Stimmungsschwankungen

✅ Schwächung des Immunsystems und häufige Erkältungen

✅ Müdigkeit und Konzentrationsstörungen

✅ Verzögerte Wundheilung

 

Gesetzlicher Hinweis: Die angegebene empfohlene Tagesdosis nicht überschreiten. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern lagern. Nahrungsergänzungsmittel sollten nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung verwendet werden

Inhaltsstoffe

Kapseln

Pulver

Stärken Sie jetzt Ihr Immunsystem mit Vitamin C!

Weitere Informationen

Darum ist Vitamin C so wichtig

 
Vitamin C Tagesbedarf

Über den optimalen Tagesbedarf bestehen starke Kontroversen. Die DGE legt einen Vitamin C Bedarf von 0,030 – 0,075 g Vitamin C pro Tag fest. Verschiedene Wissenschaftler erachten jedoch diese Empfehlung aufgrund der heutigen Umweltbedingungen als viel zu gering.

Der zweifache Nobelpreisträger Linus Pauling ging sogar soweit, eine tägliche Aufnahme von 10 – 20 g zu empfehlen. Pauling begründete seine Empfehlung u.a. mit der Tatsache, dass Tiere wie Ziegen, Kühe, Hunde und Katzen täglich vergleichbar große Mengen an Vitamin C bilden würden. Unabhängig vom wissenschaftlichen Streit um diese Aussage muss festgestellt werden, dass Vitamin C völlig unschädlich ist. Eine überhöhte Zufuhr kann maximal zu dünnem Stuhl führen.

 

Vitamin C Aufnahme im Körper

Wegen siner Wasserlöslichkeit sollte Vitamin C über den Tag verteilt genommen werden.

Wichtig: Durch Hitze, Licht und Sauerstoff entstehen die größten Vitaminverluste. Verwenden Sie keine Metalllöffel.

Bioflavonoide verbessern die Vitamin C-Aufnahme. Bioflavonoide sind Pflanzenwirkstoffe, welche die Wirkung eines Wirkstoffes synergetisch verbessern.

Magnesium aktiviert Vitamin C. Vitamin C Präparate allein nützen daher nicht viel bei einem zu niedrigen Magnesiumspiegel. Sorgen Sie also auch für einen ausgeglichenen Magnesiumspiegel.

 

Vitamin C Wirkung im Körper

  • Vitamin C stärkt das Immunsystem: Vitamin C ist an der Stärkung des Immunsystems beteiligt, damit dieses den Körper gegen Krankheitserreger, Zellentartung, Strahlung etc. schützen kann.
  • Vitamin C ist ein wichtiges Antioxidans: Es fängt freie Radikale im Blut, im Gehirn, in den Körperzellen und direkt im Zellkern ab und macht sie unschädlich. Andernfalls würden die freien Radikale Zellen und Gewebe schädigen.
  • Vitamin C kräftigt das Bindegewebe: Vitamin C verschweisst Eiweiss und andere Substanzen zu Kollagenfasern und kräftigt so das Bindegewebe. Kollagen sorgt für die Elastizität von Haut, Bändern, Sehnen und Blutgefässwänden sowie für die Festigkeit von Zähnen und Knochen. Narbengewebe besteht ebenfalls aus Kollagen, weshalb Vitamin C auch für die Wundheilung so bedeutend ist.
  • Vitamin C dient als Gefässschutz: Kollagen ist ein wichtiger Bestandteil der Gefässwände, so dass Vitamin C massgeblich zu gesunden und elastischen Gefässen beiträgt. Auch die antioxidativen Eigenschaften von Vitamin C schützen die Gefässe und verhindern, dass sich Risse in den Blutgefässwänden bilden, woraufhin sich dort nun schädliche Ablagerungen bilden würden. Vitamin C wirkt sogar blutverdünnend und beugt daher allen mit Arteriosklerose verbundenen Krankheiten vor (Bluthochdruck, Angina Pectoris, Herzinfarkt, Schlaganfall, Herzattacken).
  • Vitamin C verbessert die Kalzium- und Eisenaufnahme: Kalzium und Eisen werden in Verbindung mit Vitamin C besser aufgenommen. Denn Vitamin C wandelt die beiden Stoffe im Darm in besser verfügbare Formen um und sorgt so dafür, dass sie leichter in die Blutbahn gelangen.
  • Vitamin C ist wichtig für die Wirksamkeit einiger Hormone: Der Hypothalamus im Gehirn ist die Steuerzentrale für die Hormonbildung. Vitamin C ist an einem Prozess im Hypothalamus beteiligt, der Voraussetzung dafür ist, dass einige Hormone überhaupt wirksam sind. So ist Vitamin C z. B. wichtig für die Schilddrüsenhormone Trijodthyronin und Thyroxin sowie für die Stresshormone Adrenalin und Noradrenalin.
  • Vitamin C entgiftet: Vitamin C aktiviert die Leberenzyme, die für den Abbau von Giftstoffen verantwortlich sind. Dadurch kann es Gifte wie Cyanide, Formaldehyd und Acetaldehyd sowie Nitrosamine und Nikotin unschädlich machen.

 

Vitamin C Vorkommen

Als Hauptlieferanten werden Grüngemüse, Obst und Zitrusfrüchte angesehen.

Um 100 mg Vitamin C am Tag zuzuführen, sind beispielsweise folgende Mengen von frisch geernteten, nicht wärmebehandelten Lebensmitteln notwendig:

✅ Erdbeeren: 154 g

✅ Kiwi: 141 g

✅ Orange: 200 g

✅ Brokoli: 164 g

✅ Kohlrabi: 156 g

✅ Paprika rot: 71 g

Quelle: Universität Hohenheim Institut für Biologie, Chemie und Ernährungswissenschaft

Stärken Sie jetzt Ihr Immunsystem mit Vitamin C!

Darum Vitamin C von HS Activa

Weitere Informationen zu unserem Vitamin C

Wir verwenden ausschließlich die Ascorbinsäure und geben Bioflavovoide bei!

Warum?

Zum Verständnis ist dazu ein kleiner Abriss aus der Geschichte der Vitaminentdeckung nötig, welcher so im Internet nicht mehr vollständig zu finden ist.
 
Der erste, der das reine Vitamin C in der Hand hatte, war der um die Vitaminforschung außerordentlich verdiente ungarische Wissenschaftler Szent-Gyorgiy. Er gewann im Jahre 1928 den Stoff, den er Hexuronsäure nannte, aus tierischen Nebennieren.
 
Die Hexuronsäure wurde später um 1932 zu „Ascorbinsäure“ umbenannt. Diese hat die Summenformel C6 H8 O6. 1934 oblag es dem Züricher Forscher Reichstein das Vitamin C auf synthetischem Wege fabrikatorisch herzustellen.
 
Die synthetische Herstellung von Vitamin C (Ascorbinsäure) wird mittels Fermentation von Rübenzucker durch Zugabe von Bakterien gewonnen.
 
Zucker hat die Summenformel C6 H12 O6. Die zugegebenen Bakterien spalten O4 ab und Vitamin C bleibt übrig. Dieses Vitamin C ist dem Vitamin C in Früchten absolut (100%) identisch.
 
Wir von HS Activa geben dem unserem Vitamin C noch die sekundären Pflanzenstoffe (sogenannge Bioflavonoide) bei, um die Aufnahme über den Darm zu optimieren.
 
Das bekannte Vitamin C aus der Acerolakirsche ist nicht besser verwertbar, kostet deutlich mehr und hat weniger Vitamin C. Das durchgängig verwendete Acerola-Extrakt hat nur ca. 25% Vitamin C Anteil.
 
Somit ergeben sich bei einer Zufuhr von z.B. 750 mg nur 187,5 mg reines Vitamin C (Ascorbinsäure).

Die HS Activa Gesundheitsgarantie

Häufige Fragen

Wie schnell ist der Versand?

Soweit im jeweiligen Angebot keine andere Frist angegeben ist, erfolgt die Lieferung der Ware mit DHL oder DPD nach Deutschland innerhalb von 2 – 4 Tagen, bei Auslandslieferungen innerhalb von 5 – 7 Tagen nach Vertragsschluss. Bestellungen bis 14 Uhr werden in der Regel noch am gleichen Tag versendet.

Was ist im Vitamin C von HS Activa enthalten?

Kapseln

Pulver

Woraus wird das Vitamin C gewonnen?

Das natürliche Vitamin C „Ascorbinsäure“ wird aus Rüben und Rohrzucker mittels eines enzymatischen Prozesses gewonnen.

 

Haben Sie eine Frage?

Stärken Sie jetzt Ihr Immunsystem mit Vitamin C!

Darum HS Activa Produkte!

Hohe Bioverfügbarkeit

Wir verwenden ausschließlich Rohstoffe, die der menschliche Körper schnell & gut aufnehmen kann


100% Bio und Genfrei

Wir verwenden wertvolle Pflanzenextrakte aus kontrolliert biologischem Anbau oder die besten weltweit verfügbaren natürlichen Rohstoffe.

Hochdosierte Inhaltsstoffe

Wir verwenden für unsere Produkte nur hochdosierte Pflanzenextrakte, Aminosäuren, Mineralien & Vitamine.


Über 15 Jahre Erfahrung

Seit über 15 Jahren entwickelt Josef Hölzl Nahrungsergänzungsmittel, die er sich als Sportler immer selbst gewünscht hat.

Sicherer Versand aus Holland
Mehr Infos

30 Tage Zufriedenheits-Garantie
Mehr Infos

Käuferschutz mit Trusted Shops
Mehr Infos

Bonus Programm
Mehr Infos