Versand


Versandadresse:

HS Activa

Oswald-Grimb-Str. 5

84307 Eggenfelden

Deutschland

Versandkosten (inklusive gesetzliche Mehrwertsteuer)

Lieferungen nach Deutschland:

Die Versandkostenpauschale beträgt 4,90€
Ab einem Netto-Warenwert (abzüglich von Rabatten) von 89,00€ liefern wir versandkostenfrei. 

Lieferungen nach Österreich:

Die Versandkostenpauschale beträgt 5,90€

Ab einem Netto-Warenwert (abzüglich von Rabatten) von 89,00€ liefern wir versandkostenfrei.

Lieferungen innerhalb der EU (nur ausgewählte Staaten) + Schweiz

Die Versandkostenpauschale beträgt 9,90€

Ab einem Netto-Warenwert (abzüglich von Rabatten) von 149,00€ liefern wir versandkostenfrei.

Lieferungen innerhalb der EU (Slovenien, Slowakei, Serbien, Portugal, Norwegen)

Die Versandkostenpauschale beträgt 14,90€

Lieferungen nach Kanada, USA:

Die Versandkostenpauschale beträgt 30€

Lieferfristen

Soweit im jeweiligen Angebot keine andere Frist angegeben ist, erfolgt die Lieferung der Ware nach Deutschland innerhalb von 2 – 4 Tagen, bei Auslandslieferungen innerhalb von 5 – 7 Tagen nach Vertragsschluss (bei vereinbarter Vorauszahlung nach dem Zeitpunkt Ihrer Zahlungsanweisung). Bestellungen bis 14 Uhr werden in der Regel noch am gleichen Tag versendet.

Beachten Sie, dass an Sonn- und Feiertagen keine Zustellung erfolgt. 
Haben Sie Artikel mit unterschiedlichen Lieferzeiten bestellt, versenden wir die Ware in einer gemeinsamen Sendung, sofern wir keine abweichenden Vereinbarungen mit Ihnen getroffen haben. Die Lieferzeit bestimmt sich in diesem Fall nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeit den Sie bestellt haben.

Akzeptierte Zahlungsmöglichkeiten

- Kreditkarte

- Paypal

- Kauf auf Rechnung (mit Klarna)

- Sofortüberweisung (mit Klarna)

- Ratenkauf  (mit Klarna)


Weitere Einzelheiten zur Zahlung

Bei Zahlung per Kreditkarte erfolgt die Belastung Ihres Kreditkartenkontos mit Vertragsschluss.

Bei Fragen finden Sie unsere Kontaktdaten im Impressum.

Aktivkohle | Food Chemicals Codex | 180 Kapseln

Aktivkohle | Food Chemicals Codex | 180 Kapseln

Angebot19,90€ (36,85€/100g)

inkl. MwSt. Versandkosten werden an der Kasse berechnet

Auf Lager: Zwischen dem 23.05 und 25.05 bei Ihnen.

Hochwertige Medizinische Kohle: für die innere Anwendung aus dem Rohstoff Holz in der Qualität „Food Chemicals Codex (FFC)"
Zur akuten Entgiftung: Bei Durchfall und Vergiftungen durch Lebensmittel, Schwermetalle und Medikamente
Zur Reinigung des Darms: im Rahmen einer ordentlichen Darmentgiftung

Schneller Versand mit DHL
30 Tage Zufrieadenheits-Garantie

Bei uns können Sie sicher bestellen:

Käuferschutz mit:

Zertifiziert von:

Schneller Versand mit:

Kurze Produktbeschreibung

Aktivkohle ist eine spezielle medizinische Kohle, die für den innerlichen Einsatz entsprechend aufbereitet wird.

Sie eignet sich besonders für den Einsatz bei Durchfall und Vergiftungen durch Lebensmittel, Schwermetalle und Medikamente und unterstützt den Körper bei seiner natürlichen Abwehrreaktion.

Somit ist sie ein unverzichtbarer Bestandteil jeder natürlichen Haushalts- und Reiseapotheke.

Die Aktivkohle eignet sich auch im Rahmen einer ordentlichen Darmentgiftung zur Reinigung des Darms.

Aufgrund ihres schwammartigen Aufbaus kann die Aktivkohle ungewollte Stoffe im Darm an sich binden (adsorbieren). Sie kann jedoch nur Stoffe an sich binden, die sich noch im Verdauungstrakt befinden und oral aufgenommen wurden. Dank der Aktivkohle können die unerwünschten Stoffe gemeinsam mit dem Stuhl ausgeschieden werden.

Ist ein Stoff oder Gift jedoch erst einmal in der Blutbahn, kann Aktivkohle nicht mehr helfen.

Aktivkohle gehört meist zur Grundausstattung von Rettungswägen und Notaufnahmen, da sie aufgrund ihrer starken Entgiftungsfähigkeit zu den fünf Gegengiften gehört („Bremer Liste“).

Inhaltsstoffe

Bestellen Sie jetzt die natürliche Soforthilfe zur Entgiftung Ihres Darms - Aktivkohle von HS Activa!

Weitere Informationen

Darum sollte Aktivkohle in keiner Haus- oder Reiseapotheke fehlen


Wo und was kann die Aktivkohle entgiften?

Aufgrund ihres schwammartigen Aufbaus kann die Aktivkohle ungewollte Stoffe im Darm an sich binden (adsorbieren). Sie kann jedoch nur Stoffe an sich binden, die sich noch im Verdauungstrakt befinden und oral aufgenommen wurden. Dank der Aktivkohle können die unerwünschten Stoffe gemeinsam mit dem Stuhl ausgeschieden werden.

Ist ein Stoff oder Gift jedoch erst einmal in der Blutbahn, kann Aktivkohle nicht mehr helfen.

Aktivkohle gehört meist zur Grundausstattung von Rettungswägen und Notaufnahmen, da sie aufgrund ihrer starken Entgiftungsfähigkeit zu den fünf Gegengiften gehört („Bremer Liste“). Auch für Haushalte mit Kleinkindern ist Aktivkohle zu empfehlen.

Die Aktivkohle steht auf der Liste der unentbehrlichen Arzneimittel der Weltgesundheitsorganisation. http://www.who.int/medicines/publications/essentialmedicines/20th_EML2017_FINAL_amendedAug2017.pdf?ua=1 

Stoffe, die Aktivkohle im Verdauungstrakt gut absorbieren kann:

✅ Jegliche schädlichen Bakterien und Bakteriengifte, wie z.B. E. Coli-Bakterien

✅ Pflanzengifte, die mit der Nahrung aufgenommen wurden

✅ Farbstoffe, die in unseren Nahrungsmitteln enthalten sind

✅ Medikamente oder Drogen (z.B. bei einer Überdosierung). Dies gilt jedoch nur für oral aufgenommene Stoffe. Bei schweren Vergiftungen sollten Sie immer zuerst die Giftnotrufzentrale anzurufen!

✅ Hormone und Medikamente, die in den tierischen Nahrungsmitteln enthalten sind

✅ Blähende Darmgase, da die Aktivkohle die Gase aufnimmt (am besten in Kombination mit Fenchel)

Stoffe, die Aktivkohle nur eingeschränkt binden kann: Alkohol, Laugen, Säuren und Metalle.

Welche Varianten von Aktivkohle gibt es?

Aktivkohle gibt es als Pulver, Pellets, Tablette oder Kapseln. Für die orale Einnahme eignet sich vor allem die Kapsel- und Tablettenform.

Während Pellets eher für die Anwendung in Filteranlagen gedacht sind, ist das Aktivkohlepulver für äußere Anwendungen geeignet, z.B. für Mundspülungen. Dafür einfach bei Bedarf die Kapseln öffnen.

Wo kommt Aktivkohle sonst noch zum Einsatz?

✅ Luftfiltration (Dunstabzüge, Innenraum-, Luftfilter von Fahrzeugen, Gasmasken)

✅ Kosmetikprodukte (z.B. Zahncremes für weißere Zähne)

✅ Lebensmittel (Farbstoff im Kaviar, schwarze Kaugummis, Burgerbrötchen, Getränke, usw.)

✅ Bei der Wasserfiltration

Bei der Wasserfiltration kommen die nachfolgenden Eigenschaften der Aktivkohle zur Geltung:

  • Elimination von Geruchs-, Geschmacks- und Farbstoffen
  • Entfernung organischer Wasserinhaltsstoffe natürlichen Ursprungs
  • Entfernung anthropogener (nicht natürlichen Ursprungs, Menschen gemacht) organischer Stör- und Spurenelemente
  • Abbau von Chlor, Ozon und Chloraminen (katalytisch und chemisch)

Bestellen Sie jetzt die natürliche Soforthilfe zur Entgiftung Ihres Darms - Aktivkohle von HS Activa!

Darum Aktivkohle von HS Activa


Wie wird Aktivkohle hergesellt?

Aktivkohle ist eine spezielle medizinische Kohle, die für den innerlichen Einsatz entsprechend aufbereitet wird.

Sie wird üblicherweise aus kohlenstoffhaltigen Materialen wie z. B. Holz, Kokosnussschalen, Stein- und Braunkohle, Fruchtkernen (wie z. B. Olivenkerne), Torf oder Zellstoff und vielem mehr hergestellt.

Die von Kokosnussschalen hergestellten Aktivkohlesorten sind wegen einer rohstoffbedingten engen Porenstruktur nicht für alle Anwendungen vorteilhaft, weswegen wir für unsere HS Activa Aktivkohle den Rohstoff Holz, in der Qualität „Food Chemicals Codex (FFC)" gewählt haben.

Die Materialien werden gereinigt und in großen Öfen mit 900 Grad heißem Dampf behandelt. Man entfernt nur die Feuchtigkeit aus den Schalen. Würde man sie verbrennen hätte man Asche. Aktivkohle ist also keine Grillkohle!

Man behandelt immer weiter mit Dampf und Hitze, wodurch immer mehr Poren entstehen und sich auf diese Weise die Oberfläche vergrößert. Ihre Struktur ähnelt dann der eines Schwamms.

Das aus dem Prozess gewonnene Pulver besitzt so kleine Poren und Kanäle, dass etwa 5 Gramm davon (weniger als 1 Esslöffel) schon eine innere Oberfläche von ca. 7.000qm aufweist!

Zum Vergleich: 7.140qm ist die FIFA-Norm für die Größe eines Fußballfeldes.

Anders betrachtet:
Aktivkohle besitzt unvorstellbar lange Porengänge. Diese sehr fein verästelten Poren eines einzigen Gramms, würde bei einer Aneinanderreihung die gigantische Länge von 400 Millionen km erreichen. Wahnsinn, oder?

Bewertungsmethoden der Aktivkohle

Für die Bewertung von Aktivkohle und deren Leistungsvermögen (Härte, Dichte, Partikelgröße, Spülverhalten, Widerstandswerte, Feuchtegehalt, Aschegehalt, Schwermetalle und andere Verunreinigungen, flüchtige Bestandteile, pH-Wert) haben sich im Laufe der Zeit internationale Standardmethoden herausgebildet.

Eine Besonderheit nimmt bei den Bewertungsmethoden für Aktivkohle die sog. Medizinalkohle ein („Deutschen Arzneibuch“).

  • Food Chemicals Codex (FCC)
  • Food Agriculture Organization of the United Nations (FAO)
  • World Health Organization (WHO)

Industriell:

  • Deutsche Lebensmittelzusatzstoff-Verkehrsordnung
  • Deutsche Weinverordnung
  • Internationaler Wein-Codex
  • Deutsche Trinkwasser-Verordnung
  • Bundes-Immisionsschutzgesetz /TA-Luft
  • Regelwerk Deutscher Verein des Gas- und Wasserfachs (DVGW)
    usw.

Quelle: Die Geschichte der Aktivkohle, Roland K. Wildner

Lebensgefärliche Experimente aus der Geschichte

Um die unglaublich effektive eirkung der Aktivkohle zu beweisen, haben einige Wissenschaftler lebensgefährliche Selbstexperimente durchgeführt. Mit Erfolg!

Der französische Chemiker Michel Bertrand hat schon vor mehr als 200 Jahren, im Jahr 1811 zu Demonstrationszwecken 5 Gramm Arsen zusammen mit Aktivkohle eingenommen und dies überlebt.
Im Jahre 1831 kam der Wissenschaftler Prof. Pierre-Fleurus Touery auf eine ähnliche Idee und nahm vor den ungläubigen Augen seiner Kollegen eine tödliche Dosis an Strychnin zusammen mit Aktivkohle und überlebte ebenfalls.

Auch Hippokrates von Kos (340-370 v. Chr.), der bedeutendste Arzt der Antike, beschrieb die Wirkungsweise gegen Krankheiten bei der Einnahme von Kohle.

Die HS Activa Gesundheitsgarantie

Häufige Fragen

Wie schnell ist der Versand?

Soweit im jeweiligen Angebot keine andere Frist angegeben ist, erfolgt die Lieferung der Ware mit DHL innerhalb von 1-3 Tagen, bei Auslandslieferungen innerhalb von 5 – 7 Tagen nach Vertragsschluss. Bestellungen bis 14 Uhr werden in der Regel noch am gleichen Tag versendet.

Was ist in Aktivkohle von HS Activa enthalten?

Inhalt: 300mg Aktivkohle pro Kapsel

Wie und wann nehme ich die Aktivkohle von HS Activa am besten ein?

Es ist zu empfehlen, die Aktivkohle nach Bedarf und unabhängig von den Mahlzeiten einzunehmen, da Aktivkohle auch hilfreiche Stoffe (wie Vitamine) an sich binden kann.

Nehmen Sie die Aktivkohle nicht gemeinsam mit Medikamenten ein (mind. 4 Stunden Abstand), da die Wirkung sonst beträchtlich herabgesetzt werden kann. Das gilt auch für die Einnahme der Antibaby-Pille. Sprechen Sie bei Fragen zur mit Ihrem Arzt oder Heilpraktiker.

Nehmen Sie Aktivkohle nicht täglich oder prophylaktisch ein.

Möchte man ein akut verzehrtes Gift entgiften (z.B. etwas Verdorbenes gegessen), ist zu empfehlen, die erste Dosis innerhalb der ersten Stunde bis maximal 4 Stunden später einzunehmen. Sollte es sich um eine schwere Vergiftung handeln, sollten Sie immer und unbedingt zuerst den Giftnotruf rufen.

Bei Magen-Darm-Infekten empfiehlt es sich die Kohle ein bis drei Tage lang einzunehmen. Bei akutem Durchfall z.B. 3–4-mal tägl. 2-4 Kapseln (die Hälfte bei Kindern).

Bei Blähungen ist es ratsam die Aktivkohle mehrmals in kleineren Dosen zu nehmen,
z.B. 3–4-mal tägl. 2 Kapseln

Bei einer ordentliche Darmentgiftung, welche wir zweimal jährlich empfehlen würden, ist es zweckmäßig, eine Woche lang, immer 30 Minuten vor jeder Mahlzeit bis zu 6 Kapseln (nüchtern) einzunehmen.

Wichtig: Trinken Sie bei der Einnahme von Aktivkohle immer ausreichend Wasser, damit sich die Kohle im Darm optimal verteilen und gleichzeitig der Flüssigkeitsverlust bei Durchfall ausgeglichen werden kann.

Hilft Aktivkohle auch bei Blähungen?

Hier ist die aktuelle Studienlage unklar. Manche Studien zeigen Erfolge, andere nicht. Daher probieren Sie es einfach aus! Bei Blähungen ist es ratsam die Aktivkohle mehrmals in kleineren Dosen zu nehmen, z.B. 3–4-mal tägl. 2 Kapseln.

Wir empfehlen die Aktivkohle mit täglich 1-2 Teelöffeln Fenchelsamen zu kombinieren.
Die Fenchelsamen zu einem Brei kauen und schlucken. Fenchel hilft Magen und Darm zu entspannen und Gase unauffällig entweichen zu lassen.

Hilft Aktivkohle auch bei einem Kater?

Nein, Aktivkohle hilft nicht bei einem Kater. Bei einem Kater ist ein Großteil des Alkohols bereits im Blut bzw. kann Aktivkohle Alkohol nur bedingt binden

Macht Aktivkohle die Zähne weiss?

Die Aktivkohle ersetzt nicht den Einsatz von guter Mund- und Zahnpflege. Sie kommt am besten als Mundspülung zum Binden von Kariesbakterien zum Einsatz.

Als Inhaltsstoff von Zahnpasta ist sie nicht zu empfehlen, da sie aufgrund ihrer pulverigen Konsistenz eine abrasive Wirkung hat. Das heißt, sie hat eine Art Schmirgeleffekt, der den Zahnschmelz beschädigen kann.

Kann Aktivkohle Nebenwirkungen haben?

In seltenen Fällen kann es bei der Einnahme von Aktivkohle zu: Durchfall, Magenschmerzen Verstopfung und Erbrechen kommen. Grundsätzlich gilt die Einnahme von Aktivkohle für den kurzfristigen Einsatz als sicher.

Text

Haben Sie eine Frage?

Schreiben Sie uns eine Email an: support@hs-activa.com

 

Bestellen Sie jetzt die natürliche Soforthilfe zur Entgiftung Ihres Darms - Aktivkohle von HS Activa!

Darum HS Activa Produkte!

Hohe Bioverfügbarkeit

Wir verwenden ausschließlich Rohstoffe, die der menschliche Körper schnell & gut aufnehmen kann


100% Bio und Genfrei

Wir verwenden wertvolle Pflanzenextrakte aus kontrolliert biologischem Anbau oder die besten weltweit verfügbaren natürlichen Rohstoffe.

Hochdosierte Inhaltsstoffe

Wir verwenden für unsere Produkte nur hochdosierte Pflanzenextrakte, Aminosäuren, Mineralien & Vitamine.


Seit 1985 im Gesundheitsbereich tätig

1985 eröffnete Josef Hölzl sein erstes Fitness Studio. Seit 2006 entwickelt er nun Nahrungsergänzungsmittel, die er sich als Sportler immer selbst gewünscht hat!