OPC: Vielseitige Hilfe bei Allergien - Entzündungshemmung, Histaminbindung, Reduktion

OPC: Vielseitige Hilfe bei Allergien - Entzündungshemmung, Histaminbindung, Reduktion

„Über 34 Prozent der Frauen und rund 27 Prozent der Männer in Deutschland leiden unter einer Allergie.“ (1)

Allergien können dabei verschiedene Ursachen haben und sich auch von Mensch zu Mensch unterschiedlich äußern. Während Person A vielleicht mit geröteten, juckenden Augen zu kämpfen hat, wird bei Person B ein Asthmaanfall ausgelöst und Person C klagt über Schnupfen und Niesreiz.

Wenn Sie unter einer Allergie leiden, ist es wichtig nach der möglichen Ursache zu forschen und diese zu beseitigen, um das Allergieleiden langfristig zu lindern. Denn, die gute Nachricht ist: Allergien können genauso plötzlich verschwinden, wie sie aufgetreten sind!

Bis es soweit ist, hat sich OPC als wirksame Option zur Akutversorgung von Allergien herausgestellt.

OPC kann helfen die Entzündungen zu hemmen, Histamin blockieren und allergische Reaktionen zu reduzieren. Somit ist es unabhängig von der Ursache ein ideales nebenwirkungsfreies Anti-Histamin (2), dass Sie unbedingt mal ausprobieren sollten.

Doch bevor wir Ihnen die wertvolle Wirkung von OPC bei Allergien vorstellen, wollen wir Ihnen noch kurz aufzeigen, wie unterschiedlich Allergien sich äußern und wie Sie Ihre Allergie ohne Tabletten langfristig loswerden können.

Was löst Allergien aus und wie äußern sie sich?

Allergien werden durch eine fehlerhafte Reaktion des Immunsystems auf normalerweise harmlose Substanzen, sogenannte Allergene, verursacht. Diese Allergene können verschiedene Formen annehmen, darunter Pollen, Hausstaubmilben, Metalle, Chemikalien Tiergifte und Tierhaare oder auch bestimmte Lebensmittel (nicht zu verwechseln mit einer Nahrungsmittelintoleranz!).

Grundsätzlich kann jeder Stoff aus unserer Umwelt und Nahrung für uns zu einem Allergen werden. Wenn das Immunsystem einer Person sensibilisiert ist, erkennt es diese Substanzen fälschlicherweise als Bedrohung und startet eine übermäßige Abwehrreaktion.

Diese Reaktion manifestiert sich in einer Vielzahl von unangenehmen Symptomen, die von milden bis hin zu schweren Beschwerden reichen können.

Typische Symptome einer Allergie sind zum Beispiel:

  • Allgemeiner Juckreiz
  • Asthma (allergisches Asthma)
  • Fließschnupfen (Heuschnupfen)
  • Juckende und gerötete Augen (Bindehautentzündung)
  • Hautausschlag (leichter Ausschlag bis hin zu Neurodermitis)
  • Juckreiz und Brennen im Mund (bei Nahrungsmittelallergien)
  • Magen-Darmbeschwerden (Durchfall, Übelkeit)
  • Anaphylaktischer Schock

Falls Sie unter den aufgezählten Symptomen leiden und diese bisher noch nicht mit einer Allergie in Zusammenhang gebracht haben, dann wird es höchste Zeit mal genauer hinzuschauen.

Ursachen von Allergien

Die genauen Gründe, warum einige Menschen anfälliger für Allergien sind als andere sind unterschiedlich. Vergessen Sie hierbei mal die klassischen Übeltäter, wie Umweltverschmutzung oder Erbanlagen. Denn diese häufig genannten Ursachen können Sie nicht beeinflussen.

Worauf Sie aber sehr viel Einfluss nehmen können, sind Ihre Lebens- und Ernährungsweise, die sich maßgeblich auf Ihren allgemeinen Gesundheitszustand und damit Ihre Neigung zu Allergien auswirkt.

Häufige Auslöser von Allergien, die Sie beeinflussen können, sind:

  • Ungleichgewicht der guten und schlechten Bakterien in Ihrem Darm
  • Eine geschädigte und gereizte Darmschleimhaut
  • Nährstoffmängel
  • Übertrieben hygienisches Verhalten mit zu viel Desinfektion
  • Ungesunde Ernährung
  • Belastung durch Schadstoffe und Chemikalien im Haushalt und durch belastete Nahrungsmittel
  • Unerkannte Infektionen
  • Psychische Faktoren / chronischer Stress

Ein ganzheitlich tätiger Heilpraktiker oder auch Gesundheits- und Ernährungsberater können Sie dabei unterstützen die Ursache Ihrer Allergie langfristig zu beseitigen. Mit einem starken Körper und einem fitten Immunsystem können Sie sich vielleicht bald von Fließschnupfen, Bindehautentzündung oder Durchfall verabschieden.

Es braucht jedoch ein wenig Geduld und Durchhaltevermögen, bis der Körper sich wieder in ein gesundes Gleichgewicht gebracht hat. Bis dahin (und auch unabhängig davon) empfehlen wir Ihnen die Einnahme von OPC zur natürlichen Linderung Ihrer allergischen Reaktionen.

Schnelle, akute Hilfe mit OPC

OPC (Oligomere ProanthoCyanidine) ist eines der bekanntesten und wirkungsvollsten Antioxidantien. OPC wird vor allem aus Traubenkernen oder aus der Rinde von bestimmten Kiefernarten als Pinienrindenextrakt gewonnen.

Im Zusammenhang mit Allergien kann OPC auf verschiedene Weisen helfen:

(1) Entzündungshemmung: OPC kann dazu beitragen, Entzündungen im Körper zu reduzieren. Bei Allergien spielen Entzündungsreaktionen eine wichtige Rolle bei der Entstehung von Symptomen wie Hautausschlägen, verstopfter Nase und Augenreizungen. Durch seine entzündungshemmenden Eigenschaften kann OPC diese Reaktionen mildern.

(2) Histaminbindung: Bei allergischen Reaktionen setzt der Körper Histamin frei, was zu den typischen Symptomen wie Juckreiz, Rötung und Schwellung führt. OPC kann dazu beitragen, Histamin zu binden und seine Freisetzung zu reduzieren, was zu einer Linderung der allergischen Symptome führen kann.

(3) Antioxidative Wirkung: OPC wirkt als starkes Antioxidans, das Zellschäden durch freie Radikale reduzieren kann. Dies kann dazu beitragen, die Immunreaktion des Körpers auf Allergene zu modulieren und die Intensität der allergischen Symptome zu verringern.

(4) Stärkung der Immunabwehr: OPC kann das Immunsystem unterstützen und stärken, indem es die Produktion von entzündungsfördernden Botenstoffen reduziert. Dies kann dazu beitragen, dass das Immunsystem weniger empfindlich auf Allergene reagiert.

Es ist wichtig zu beachten, dass die Wirkung von OPC bei Allergien von Person zu Person variieren kann.

OPC Komplex 95 in unserem Shop bestellen!

■ Hohe Dosierung: Jede OPC Kapsel enthält eine extra hohe Dosierung aus 400mg Traubenkern- und Pinienrindeextrakt und davon 95% bzw. 380mg reines OPC (HPLC).

Premium Extrakt: Es wird nur Wasser und Alkohol zur Extraktion verwendet und keine Chlorchemie (m Gegensatz zu einigen anderen Herstellern).

■ Verbsserte Aufnahme: Zusätzliche Inhaltsstoffe Curcuma und Bioperine verbessern die Aufnahme des Traubenkern- und Pinienrindeextrakts.

Weiterlesen

So helfen Ihnen Aminosäuren beim Abnehmen und einem straffen Körper
Bahnbrechend! So wurde das Fortpflanzungs- und Fruchtbarkeitsvitamin (E) – entdeckt!

Hinterlasse einen Kommentar

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.